Startseite
  Archiv
  Bilder
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

http://myblog.de/janinnz

Gratis bloggen bei
myblog.de





so da bin ich mal wieder ja war ja echt zum abkotzen das letzte posting.egal hir ist was neues und das ist echt spannend hab naemlich ganz schoen was erlebt.ich hoffe mal ich brings einigermassen rueber also fon wegen ordnung und so.hab naemlich soo viel zu erzehlen das ich erstens gar nicht weiss wo ich anfangen soll zweitens  glaub befuerchte ich das ich die haelfte vergesse zu schreiben und drittens jaja die zeit.also wie ihr ja schon mitbekommen habt bin ich mit drei deutschen auf nen trip in der norden gefahren.drei ganz nette jugens aus bayern nikolaus kein spass. (till du hast recht man gewoehnt sich zu schnell an diesen sch... dialekt)christian aus frankfurtist ganz ok aber n schlunz.und lars aus hamburg ich kenn nur coole leute aus hamburg und der ist einer davon sehr witzig.also alles in allem ne coole truppe.wir haben uns also erstmal nen mitsubischi cold gemietet.das ist ne sehr guenstige art herumzukommen vor allem zu fiert.erstmal war ich echt froh aus auckland rauszukommen die stadt hat naemlich mal fast gar nichts zu bieten und ist sehr teuer.wir sind keine halbe stunde gefahren da sind auch schon so ziemlich alle schlechten gefuehle fon mir abefallen.die gegend ist ja so geil hir.berge taeler geile baume und pflanzen.einfach nur geil.erstes higligt sandboarden das ist mit einem bodyboard ne riesige sandduene runterheizen und jede maenge sprass.daversuch ich mal n bild von hochzuladen.hofendlich klapts.dabei ist mir etwas weniger erfreuliches pssiert ich und lars sind nebeneinander im sitzen runtergefahren was mann besser nicht tuen sollte weil einem dabei der ganze sand den mann mit den fuessen aufwirbeld ins gesicht und in die augen.auf jeden fall hat der lars sich direkt vor mir aufs mal gelegt .ich konnte natuerlich nicht mehr bremsen und bin so mit gut 30 sachen voll in in reingebrettert hab mich ueberschlagen und hab mir dabei den daumen ferstaucht.ist aber schon wieder  in ordnung.jau zweites higligt hot water beach!!!der hammer das ist n stand an dem man sich n loch buddeld und das grundwasser ist schoene angenehme ca.30 bis 60grad warm.nur geil.ok zugegeben es ist schwer das loch tiefer als 30cm zu buddeln weil der sand halt immer nachrutscht und mann eigentlich nur in einer warmen pfuetze liegt aber man liegt in einer warmen pfuetze am strand im winter  mit nem bier und ner zigarette und es ist geil.so jetzt noch schnell was zum essen.was die fleischesser unter euch neidisch machen wird hir gibts n kilo rumpsteak fuer 10 nzdollar.das sind 5euro in deutschland.ich hatte gestern ein 630 gram lappen der fast nicht auf den teller ging.sehr lecker sag ich euch!!!so muss jetzt leider schluss machen hab mal wider kein guthaben mehr,ich muss tierisch pullern und hir ist grad ne horde englender die direkt neben mir ne party schmeissen die merken auch nicht wenn sie nerfen.so ich probir jetzt noch die bilder zu laden.meld mich bald wieder bin grad.

9.6.07 16:25
 


bisher 7 Kommentar(e)     TrackBack-URL


HidiHo (9.6.07 16:51)
Hey, das hört sich alles sehr sehr geil an!
Mach weiter so... dann wird des schon alles spitze... bring aber bloß net dein bayrischen Akzent mit nach Hause, das einzige was ich hier hören willst neuseeländer Akzent!
Machs gut...
Machs besser!

ach: Schon deine Knochen!

greez Till


NülzZ (9.6.07 18:41)
Man Man Man ...
da wird man ja richtig neidisch...
Hört sich nach übelstem spaß an ^^ vor allem sandboarden und fleeeeeeeeisch
dann mal weiter so ...

Und ja ne wenn die Fahne im Wind steht ist der Verstand in der Trompete

der NülzZ


tobsen (10.6.07 02:24)
Das hört sich echt gut an, also ich meine das Fleisch essen! Sandboarden kannst ja auch hier am Baggerloch *gg* .
Hau mal mit den Bildern rein, will endlich sehn....
Und gewöhn dir bloß nicht diesen dialekt an .

Ich wünsch dir was cu


der papi (10.6.07 10:43)
Hallo Jan (grüß gott),

schön von dir zu hören, zu schade allerdings, dass es ja offensichtlich mit den bidern nicht geklappt hat,. . . sehen will, gibt es denn eins von dir im wasserloch mit bier + kippe?
Kann mir gut vorstellen, dass dir als freakskater das dünensurfen spass macht, 30 km/h, kaum zu glauben, geil.
Schön auch zu hören, dass du satt wirst (neid), iss was junge, männer haben immer hunger.



Wart ihr eigentlich bis am nordzipfel?
Seid ihr noch in Auckland oder schon umgezogen?
Ist dem Lars eigentlich nichts passiert als du in ihn reingebrettert bist?
Wer erklärt nem alten Mann mal was n Schlunz ist

Ich werde dir noch ne email schreiben + n bischen aus der heimat berichten. . .also, post abholen.

Also, weiter viel spaß, hau rein, bleib gesund, pfüiti
Papa


Judith (10.6.07 11:46)
Ey genau sowas wollen wir hier hören! Ich freu mich, dass es dir gut geht! Ich will auch!!!!! Den Fleischlappen kann ich ja weglassen ;-)
Ich drück dich! Und ich will Bilder sehen!

@Papa: ich würd sagen ein Schlunz ist einer der schlunzig ist


Laura (12.6.07 18:12)
ich sag das gleiche wir die juditschka ABER ich will den fleischlappen, vermisse die auch schon, in Südamerika waren die ja auch soooooooo toll!Hier ist grad mal einfach nur uni angesagt....

schlunzig ist nur der, der schlunziges tut^^


tobsen (17.6.07 11:24)
wo bleiben die Bilder !!!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung